Haupt-Navigation

Sie befinden sich hier

Inhalt

„Initiative Gemeinsam leben & lernen e.V.“ (igll)

Beratungsangebot zum gemeinsamen (Auf)wachsen von Anfang an

Gruppenbild des igll Samstagsmalkurs
© www.igll.de

Die Initiative Gemeinsam leben & lernen e.V. (nachfolgend igll genannt) ist eine gemeinnützige Initiative, die 1997 von Eltern, Freunden, Lehrer/innen von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung ins Leben gerufen wurde. Die Initiative setzt sich für das gemeinsame, inklusive Aufwachsen und für inklusive Bildungs- und Entwicklungswege (in Kindergarten, Schule, Beruf und Freizeit) im Rhein-Kreis Neuss ein. Im Hinblick auf mögliche Unsicherheiten oder Schwierigkeiten, die hier und insbesondere bei Übergängen im Lebenslauf (z.B. von der Kindertageseinrichtung in die Schule) oftmals bestehen, berät und unterstützt die Initiative Eltern von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung. Ferner engagiert sich der igll mit Aktionen und unterstützenden Maßnahmen in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens, der Gesellschaft und der politischen Meinungsbildung für die Verwirklichung der Inklusion von Menschen mit Behinderung.

Die Initiative leistet insgesamt einen Beitrag zur inklusiven Bildung bzw. versucht diese im Sinne von Art. 24 der UN-BRK (Bildung) voranzutreiben. Gleichzeitig trägt sie zur Bewusstseinsbildung hinsichtlich eines gemeinsamen Aufwachsens bei (Art. 8 UN-BRK).

Ansprechpartner/in

igll - Initiative gemeinsam leben & lernen e.V.

Antje Wiedemuth, Sprecherin des Vorstandes
Hermann-Josef Wienken, Sprecher des Vorstandes         
Dieter Kleinbölting, Schatzmeister
Ruth Hilger-Schmidt, Mitarbeiterin der Geschäftsstelle

Sternstr. 71
41460 Neuss

Tel.: 02131 - 3690931
Fax: 02131 - 3690932
Email: info@remove-this.igll.de

Lebensbereich

  • Bildung
  • Unterstützung (Beratungsangebot zu Freizeit-, Arbeits- und Wohnbereich)
  • Kommunikation und Interaktion (hier insb. Öffentlichkeitsarbeit) und
  • Bürgerschaftliches Engagement

Allgemeine Informationen und Materialien

Bildrechte

Die zur Illustration verwendeten Bilder wurden uns von den jeweiligen Projektverantwortlichen zur Verfügung gestellt. Dem Projektpartner bleiben alle Urheberrechte vorbehalten.