Haupt-Navigation

Sie befinden sich hier

Inhalt

Projektübersicht

Neue Wohnen Projekte

08.06.2016

Kurzdarstellung: VPD – Modellprojekt Inklusion

Logo des Verbund für Psychosoziale Dienstleistungen

Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen bzw. Behinderungen oder suchtkranke Menschen leben meist immer noch als „Bewahrfälle“ in Kliniken (Zwangsunterbringung), in der Obdachlosigkeit oder in desolaten familiären Strukturen. Die Schwere...


18.02.2016

Wohnen-Inklusiv in Aachen

Wohnen in Aachen - Das Haus von Vorne

© www.tabalingo.de

Noch immer fehlen geeignete Anschlussmöglichkeiten für Menschen mit Lernschwierigkeiten oder sonstigen Behinderungen ins Gemeinwesen. Insbesondere der Bereich Wohnen weist einen Mangel an geeigneten, bedarfsgerechten Wohnangeboten für junge Menschen...


15.02.2016

Stadtteilprojekt WIR ALLE

Bild: Stadtteilprojekt "Wir Alle"

„WIR ALLE“ ist ein trägerübergreifendes Inklusionsprojekt von sechs Trägern der Behindertenhilfe in der Stadt und Städteregion Aachen - der Josefs-Gesellschaft gGmbH Vinzenz-Heim Aachen, Lebenshilfe Aachen e.V., Caritas-Lebenswelten GmbH, Verein für...


13.02.2016

Quartiersmanagement Bonn-Vilich

Bahnhof Adelheidisstraße

Die – seit 1987 bestehende – Komplexeinrichtung der Heilpädagogischen Hilfen des Landschaftsverbands Rheinland (LVR-HPH-Ost) in Bonn-Vilich („Ledenhof“) bietet auf einem ca. 3,1 Hektar großen Gelände ein stationäres Wohnangebot (vier Wohnhäuser)...


12.02.2016

„Wir am Mattlerbusch“ - Quartiersmanagement in Duisburg

Könzgenplatz Nr 1

Wohnquartier am Könzgenplatz (Duisburg) für Menschen mit und ohne Behinderung Gegenwärtig zeigt sich nicht nur das Problem bzw. das Fehlen entsprechend barriererfreier Wohnräume. Festzustellen ist auch, dass häufig noch unzureichende...


Treffer 1 bis 5 von 9
<< Erste < Vorherige 1-5 6-9 Nächste > Letzte >>

Neue Arbeits und Beschäftigungs Projekte

22.02.2016

Spix - WfbM schafft inklusive Arbeitswelten

Bild: Spix - es werden belegte Brötchen serviert

© www.spix-ev.de, Bosmann, Jürgen

Viele seelisch kranke Menschen erleben es als stigmatisierend, in eine „Sondereinrichtung“ für behinderte Menschen zur Arbeit zu gehen. Deshalb sollen sie genauso im Arbeitsleben stehen können wie andere auch. Ein vorrangiges Ziel des Unternehmens...


18.01.2016

Bahnsteig 42

Mitarbeiter im Café Eingang

Fotograf: Ludger Humpert

Menschen mit Lernschwierigkeiten haben es nicht selten schwer eine Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt zu bekommen. Auch die Auswahl zwischen verschiedenen Berufen ist häufig nicht möglich. Menschen mit Mobilitätseinschränkungen stehen... [mehr]


06.01.2016

Integrationshotel NeuHaus

Außenwand und Logo des Integrationshotel NeuHaus

Das Hotel „NeuHaus“ wurde im Jahre 2010 als Integrationsunternehmen eröffnet und liegt in zentraler Dortmunder Innenstadtlage im Gebäude des „Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) Gesamtverein“ e.V., welcher auch Träger des Hotels ist. Vor...


02.10.2015

Kurzdarstellung: Übergänge schaffen in der Lager- und Logistik-Branche

Bei der Firma Celltherm wird das Einlagern der Paletten geschult.

Im westfälischen Gronau haben die Wittekindshofer Werkstätten (anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung – WfbM) und ortsansässige Firmen aus dem Lager-Logistik Bereich (u.a. das Textil-Recycling Unternehmen ALTEX und der...


22.07.2015

Kurzdarstellung: Job Beratung auf Augenhöhe

Bild: Teamsitzung in der Job Beratung

Im Rahmen einer „Zukunftswerkstatt“ im Benediktushof Maria Veen (Dienstleister für Menschen mit Behinderung, Tochterunternehmen der Josefsgesellschaft) in Reken gingen Vertreter/innen aus Politik und Wirtschaft sowie Menschen mit Behinderung der...


Neue Freizeit Projekte

21.04.2016

Kurzdarstellung: Inklusive Begegnungen – Miteinander Laufen und Musizieren

Startschuss des Lauftreffs im Rahmen des Projektes "Inklusive Begegnungen"

© Frank Steinseifer

Projektträger von „inklusive Begegnungen – Miteinander Laufen und Musizieren“ ist die MUKOVISZIDOSE e.V., Regionalgruppe Siegen. Diese versteht sich in erster Linie als Ansprechpartner für alle Familien, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die von...


14.12.2015

Kurzdarstellung: Freizeitgruppe „Gemeinsam Miteinander“ in Telgte

Eine Gruppe von Bewohnerinnen und Bewohnern und Schülerinnen und Schülern füttert gemeinsam Enten.

Fotografin: Dania Frönd / Westfalenfleiß GmbH

„Gemeinsam miteinander“ ist ein Folgeprojekt des „Sozialführerscheins“ und wurde 2011 von der Westfalenfleiß GmbH in Kooperation mit den weiterführenden Schulen der Stadt Telgte initiiert. Der Kurs zum „Sozialführerschein“ fand erstmals in der...


14.12.2015

Kurzdarstellung: „Sozialführerschein“ im Wohnverbund der Westfalenfleiß GmbH

Ein Bewohner eines Westfalenfleiß Wohnheims und ein Schüler schauen sich gemeinsam Fotos an.

Fotografin: Dania Frönd / Westfalenfleiß GmbH

Zwischen Menschen mit und ohne Behinderung ergeben sich oft nur wenige Berührungspunkte. Häufig ist dies auf mangelnde Zugänglichkeit zurückzuführen, aber auch das Leben in klassischen meist separierten Einrichtungen der Behindertenhilfe erhöht die...


Neue Bildungs Projekte

01.06.2016

AllTagsSchule Dülmen – Leben.Lernen.Können.

Logo der AllTagsSchule

Selbstständiges Leben und Wohnen ist für Menschen mit Behinderung erschwert. Es fehlt an Bildungsmöglichkeiten, die die Selbstständigkeit von Menschen mit Behinderung fördern oder ihnen lebenspraktische Kenntnisse und Fähigkeiten für...


18.04.2016

Inklusive Erwachsenenbildung

Das Projektteam

Entwicklung und Etablierung eines inklusiven Erwachsenenbildungsangebotes in der Region Ennepe Ruhr. Das von der Aktion Mensch geförderte und von der Evangelischen Stiftung Volmarstein durchgeführte dreijährige Projekt „Entwicklung und...


08.12.2015

Sozialführerschein - Maria-Montessori-Gesamtschule Aachen

Im Museum entdecken wir gemeinsam die Bilder namhafter Künstler und lassen uns inspirieren

An der städtischen Maria-Montessori-Gesamtschule wird der Unterricht bereits seit vielen Jahren inklusiv gestaltet, lange bevor Eltern von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf einen Rechtsanspruch auf einen Platz an einer Regelschule statt...


Neue Kultur Projekte

19.05.2016

Kurzdarstellung: Theaterwerkstatt Bethel

Projektfoto Theaterwerkstatt Bethel

Menschen mit Behinderung haben oftmals keine gleichberechtigte Teilhabe an kulturellen Angeboten, die ihnen Möglichkeiten für Kreativität und künstlerische Aktivitäten bieten. Die Theaterwerkstatt Bethel bietet durch ihre offene Angebotsstruktur...


15.12.2015

GLANZSTOFF - Akademie der inklusiven Künste e.V.

Fotograf: Uwe Schinkel, Wuppertal

Im Bereich der kulturellen Bildung gibt es – insbesondere für Menschen mit kognitiven und psychischen Beeinträchtigungen – nach wie vor viele spezielle, exklusive Angebote. Demgegenüber sind der Zugang zu allgemeinen Angeboten – aufgrund zahlreicher...


17.11.2015

Inklusives Theaterensemble „Götterspeise“

Bild: Das Theaterensemble Götterspeise

Foto von Andreas Frücht

1996 initiierte der Verein „Forum für Kreativität und Kommunikation“ e.V. (www.forum-info.de) in Kooperation mit „Sport und Kultur Eckardtsheim (SPuK)“ (http://www.spuk-bethel.de/), einer Abteilung von Bethel.regional, im Bielefelder Stadtteil...


Neue Spiritualität und Religion Projekte

01.10.2015

Kurzdarstellung: Wir wollen Vielfalt

Das Foto zeigt einen gehäkelten Schmetterling aus Wolle zum anstecken - den "Vielfalter" , dieser wurde auf dem Kirchentag in Stuttgart 2015 verteilt.

Katrin Wüst, Pfarrerin in der Pfarrstelle für Behindertenarbeit in Sankt Augustin, und Wolf Clüver, Pfarrer für Integrative Gemeindearbeit in Mönchengladbach, entwickelten die Idee zu einem Aktionsbündnis für Inklusion und riefen 2012 die Initiative...


Neue Öffentlicher Raum Projekte

03.09.2015

„NimmBus“ & „Jeder Bus – Inklusion erfahren“

Bild: Ein zweiter Monitor gegen die Fahrtrichtung ermöglicht Rollstuhlfahrern das Lesen der Halteanzeige. (Foto: Christoph Volkmer)

Oftmals bestehen für Personen mit Beeinträchtigungen erhebliche Hindernisse bei der Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV). Barrieren zeigen sich insbesondere in Form einer mangelnden Ein- und Ausstiegshilfe, in Form mangelnder...


04.08.2015

Kurzdarstellung: Agentur Barrierefrei NRW

Bild: Logo der Argentur Barrierefrei

Barrierefreiheit ist einer der wichtigsten Bausteine auf dem Weg in eine inklusive Gesellschaft, in der Menschen mit und ohne Behinderung in ihrer Unterschiedlichkeit gleichberechtigt miteinander leben können und somit eine Grundvoraussetzung für...


03.08.2015

Kurzdarstellung: Bestandsaufnahme NRW

Bild: Team bei der Bestandsaufnahme der Barrierefreiheit

Das Projekt Bestandsaufnahme NRW wurde in enger Kooperation und Abstimmung mit Mitgliedern der Behindertenselbsthilfe, der Sozialverbände und dem Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW (MAIS) konzipiert. Es verfolgt im Wesentlichen...


29.07.2015

Arbeitskreis „Barrierefreies Köln“

Bild: Sitzung des Arbeitskreises „Barrierefreies Köln“

Der Arbeitskreis „Barrierefreies Köln“ setzt sich für eine barrierefreie Gestaltung des öffentlichen Raums und des öffentlichen Nahverkehrs in Köln ein. In regelmäßigen Treffen mit der Stadtverwaltung und den Kölner Verkehrsbetrieben findet ein...


13.07.2015

Kurzdarstellung: Netzwerk Barrierefreiheit in Delbrück

Bild: Netzwerk Barrierefreiheit bei einer Stadtbegehung

Durch die Initiative von Peter Teschner, Sprecher des Seniorenbeirates der Stadt, hat sich in Delbrück das Netzwerk Barrierefreiheit gegründet. Egal ob Menschen auf einen Rollstuhl angewiesen sind oder mit einem Kinderwagen durch die Innenstadt...


Neue Kommunikation und Interaktion Projekte

07.03.2016

Unterstützung zur Kommunikation

Jugendlicher, ein Mann und drei Frauen sitzen am Tisch. Auf dem Tisch liegt ein elektronisches Kommunikationsgerät. Die Leute unterhalten sich miteinander

© http://www.esv.de/

Kommunikation für jeden erleichtern - Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation (UK) Kommunikation ist ein Grundbedürfnis aller. Sie ist entscheidend, um mit anderen in Kontakt treten zu können. Sie ist existenziell, um dem Umfeld die...


08.10.2015

Kurzdarstellung: Radio 4you

Mischpult im Studio

Radio 4you ist ein Projekt der Lebenshilfe Duisburg im Medienforum Duisburg e.V., welches seit 2002 besteht. Es ermöglicht Menschen mit und ohne Behinderung miteinander ins Gespräch zu kommen. Zurzeit besteht die Redaktion aus zehn Personen mit...


03.09.2015

Kurzdarstellung: Digitale Teilhabe - PIKSL

Bild: Digitale Teilhabe - PIKSL

Im PIKSL-Labor im Düsseldorfer Stadtteil Flingern kommen Menschen mit und ohne Behinderung zusammen, um voneinander zu lernen und Lösungen im Umgang mit alltäglichen (digitalen) Problemstellungen zu entwickeln. Die Idee ist einfach: ‚Menschen mit...


Neue bürgerschaftliches Engagement Projekte

03.05.2016

Kurzdarstellung: FORUM INKLUSION HERNE

Logo FORUM INKLUSION HERNE

In vielen Bereichen des alltäglichen Lebens erfahren Menschen mit Behinderung Diskriminierung, Vorurteile oder Ausgrenzung. Beispielweise bezogen auf Erwerbstätigkeit, Kultur und Freizeit oder Sport sind die Zugangsmöglichkeiten für Menschen mit...


16.03.2016

Kurzdarstellung: AlleInklusive Eitorf

2. Willkommensfest für Flüchtlinge am 14.02.2016 in Eitorf, Leonardo des Siegtalgymnasiums in Eitorf

Ein inklusives Gemeinwesen und ein Zusammenleben Aller, z.B. Menschen mit und ohne Behinderung oder mit und ohne Migrationshintergrund, ist in vielen Städten und Gemeinden noch keine Selbstverständlichkeit. Häufig existieren Vorurteile, Ängste,...


10.07.2015

Kurzdarstellung: Elterninitiative „Handicap Kidz“

Bild: „Handicap Kidz“ auf einem Spielfest

Im Januar 2012 wurden von Eltern in Delbrück die Initiative „Handicap Kidz“ ins Leben gerufen, welche sich einmal im Monat in einem Familienzentrum der Stadt trifft. Neben dem gegenseitigen Informationsaustausch und der Akquise von...


19.02.2015

Am Leben in der Gemeinde teilhaben - Lokale Teilhabekreise

LTK Kultur Paderborn Besichtigung neues Theater Paderborn

Die bundesdeutsche Initiative der Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e.V. (CBP) entwickelt seit 2006 ein Konzept zur Förderung des gleichberechtigten Miteinanders und partnerschaftlichen Umgangs von Menschen mit und ohne Behinderung im... [mehr]