Haupt-Navigation

Sie befinden sich hier

Inhalt

Inklusion erfolgreich und gemeinsam umsetzen

Wege zum inklusiven Gemeinwesen

Aktuelles

03.08.2017

Kurzdarstellung: Sport als Brücke

Personen beim gemeinsamen Federball spielen. Mit dabei sind Jung und Alt, Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen, Patienten und Mitglieder des TuS Hilchenbach.

© klinik-hilchenbach.de

Menschen mit Behinderungen können oft nicht gleichberechtigt an Freizeitangeboten für die Allgemeinheit teilhaben und verbleiben in besondernden Settings. Dies gilt auch für die meisten Sportangebote. Das Projekt Sport als Brücke möchte hier...


02.08.2017

Leichte Sprache: KIM - Kinder-Integrations-Modell

Logo Leichte Sprache

Die Kurzdarstellung vom Projekt "KIM - Kinder-Integrations-Modell" gibt es jetzt auch in Leichter Sprache.


31.07.2017

Kurzdarstellung: InCHORsiv

Der Chor bei einem Auftritt am 27.09.2016 in Aachen. Musikalisch begleitet wird er durch Streichinstrumente und ein Keyboard.

© Werkstatt der Kulturen

Nicht alle Menschen können gleichberechtigt am Leben in der Gesellschaft und an wohnortnahen Freizeitangeboten teilhaben. Dies gilt nicht nur, aber insbesondere auch für Menschen mit Behinderungen. Das Projekt „InCHORsiv“ möchte hier Abhilfe...


27.07.2017

Kurzdarstellung: Vielfältiges Dortmund

Die Disco Let's Rock im Freizeitzentrum West in Dortmund. Zu

© Jugendamt Dortmund

Kinder und Jugendliche mit Behinderungen können oft nicht an allgemeinen, offenen Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe teilhaben, sondern verbleiben vielfach getrennt von Kindern und Jugendlichen ohne Behinderungen in besondernden Angeboten und...


26.07.2017

Leichte Sprache: PAUL kocht

Logo Leichte Sprache

Die Kurzdarstellung vom Projekt "PAUL kocht" gibt es jetzt auch in Leichter Sprache.


24.07.2017

Kurzdarstellung: Theaterprojekt „Das Märchen“

Kostümierte Kindertheatergruppe der Kindertagesstätte Spatzennest aus Bonn vor der Burgkulisse.

© kitaspatzennestbonn.de

Gemeinsam aktiv werden, etwas erschaffen und anschließend auf einer Bühne präsentieren. Sich selbst verwirklichen und die eigenen Stärken erkennen und ausbauen. Was für viele Kinder häufig nur begrenzt möglich ist, wird im Rahmen des Projektes „Das...


20.07.2017

Kurzdarstellung: Inklusions-TV-Kanal

Videodreh im „Café ohne Worte”

© inklusions-tv.de

Mit dem Ziel Inklusion über das Medium Film zu fördern, gründete Christoph Goldbeck einen Inklusions-TV-Kanal. Über diesen soll die Bewusstseinsbildung der Gesellschaft gestärkt, gelungene Beispiele für Inklusion dargestellt und einstellungsbedingte...


19.07.2017

Leichte Sprache: Digitale Teil-Habe - PIKSL

Die Kurzdarstellung vom Projekt "Digitale Teil-Habe - PIKSL" gibt es jetzt auch in Leichter Sprache.


18.07.2017

Veranstaltung am 05.08.2017 - Bogenschießen

Bild des Veranstaltungskalenders

Veranstaltungskalender

Am 05. August 2017 bietet die Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach die Möglichkeit sich im Bereich des Bogenschießens auszuprobieren. In zwei 1,5 Stunden langen Workshops wird den Teilnehmenden das Bogenschießen näher gebracht und praktisch... [mehr]


17.07.2017

Kurzdarstellung: Kampagne Barrierefreier Kirchenkreis

Kopf eines Mannes, auf dessen Stirn symbolisch eine offene Schranke platziert ist.

Copyright Heide Voge (Fotografin)

Auch wenn im Evangelischen Kirchenkreis Iserlohn großer Wert darauf gelegt wird, dass alle Menschen willkommen sind, ist es leider dennoch so, dass verschiedene Menschen innerhalb der Kirchengemeinden und den kreiskirchlichen Einrichtungen – genau...


13.07.2017

Kurzdarstellung: Together in Motion

Gruppenbild von Sportler/innen des integrativen Sportfests

Zahlreiche Angebote im Sportbereich sind nicht ausreichend zugänglich für Menschen mit Behinderungen. Bauliche und einstellungsbedingte Barrieren sowie die häufig fehlende Gebärdendolmetschung auf Veranstaltungen können Gründe hierfür sein.


12.07.2017

Leichte Sprache: SPOMI - SPOrt MIteinander

Logo Leichte Sprache

Die Kurzdarstellung vom Projekt "SPOMI - SPOrt MIteinander" gibt es jetzt auch in Leichter Sprache.


10.07.2017

Kurzdarstellung: Under Construction

Jugendliche tanzen in blauen Tanzsäcken, so sehen alle gleich aus.

© agot-nrw.de

Dass Kinder und Jugendliche mit Behinderungen oft immer noch nicht gleichberechtigt und selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können, ist keine neue Erkenntnis mehr. Dies gilt leider auch immer noch für einige Angebote der Kinder- und...


06.07.2017

Kurzdarstellung: Sternschnuppen für behinderte Kinder e.V.

Kinder mit Behinderungen und ihre Geschwisterkinder bei einer Ferienaktion im Krefelder Zoo.

© Sternschnuppen für behinderte Kinder e.V.

Menschen mit Behinderungen können an vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens immer noch nicht gleichberechtigt teilhaben. Dies trifft insbesondere auch auf Kinder mit Behinderungen und ihre Familien zu, die oft von allgemeinen...


05.07.2017

Dokumentation zum Workshop „Inklusionsstärkungsgesetz“

Logo des Inklusionskataster NRW

Beim zweiten zweitägigen Workshop des Inklusionskatasters NRW drehte sich alles um das am 1. Juli 2016 in Kraft getretene Inklusionsstärkungsgesetz. In verschiedenen Vorträgen wurde den teilnehmenden Planungsverantwortlichen aus den Kommunen ein... [mehr]