Haupt-Navigation

Sie befinden sich hier

Inhalt

Inklusion erfolgreich und gemeinsam umsetzen

Wege zum inklusiven Gemeinwesen

Aktuelles

13.02.2016

Neues Projekt: Quartiersmanagement Bonn-Vilich

Bahnhof Adelheidisstraße

Die – seit 1987 bestehende – Komplexeinrichtung der Heilpädagogischen Hilfen des Landschaftsverbands Rheinland (LVR-HPH-Ost) in Bonn-Vilich („Ledenhof“) bietet auf einem ca. 3,1 Hektar großen Gelände ein stationäres Wohnangebot (vier Wohnhäuser)...


12.02.2016

Neues Projekt: „Wir am Mattlerbusch“ - Quartiersmanagement in Duisburg

Könzgenplatz Nr 1

Wohnquartier am Könzgenplatz (Duisburg) für Menschen mit und ohne Behinderung Gegenwärtig zeigt sich nicht nur das Problem bzw. das Fehlen entsprechend barriererfreier Wohnräume. Festzustellen ist auch, dass häufig noch unzureichende...


25.01.2016

Materialsammlung für Texte in Leichter Sprache

Icon des Inklusionskatasters

Eine zu komplizierte Sprache stellt - nicht nur für Menschen mit Lernschwierigkeiten - häufig eine große Barriere dar. Darum finden Sie neben einer eigenen Rubrik in Leichter Sprache auf der Homepage nun auch eine umfangreiche Sammlung mit Links zu... [mehr]


18.01.2016

Bahnsteig 42

Mitarbeiter im Café Eingang

Fotograf: Ludger Humpert

Menschen mit Lernschwierigkeiten haben es nicht selten schwer eine Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt zu bekommen. Auch die Auswahl zwischen verschiedenen Berufen ist häufig nicht möglich. Menschen mit Mobilitätseinschränkungen stehen... [mehr]


18.01.2016

Neues Projekt: Bahnsteig 42

Mitarbeiter im Café Eingang

Fotograf: Ludger Humpert

Menschen mit Lernschwierigkeiten haben es nicht selten schwer eine Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt zu bekommen. Auch die Auswahl zwischen verschiedenen Berufen ist häufig nicht möglich. Menschen mit Mobilitätseinschränkungen stehen... [mehr]


12.01.2016

Planungsprozess in Wetter

Aktionsplan Icon

Wetter (Ruhr) ist eine mittlere kreisangehörige Stadt mit rund 28.800 Einwohnern im südöstlichen Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen. Wetter gehört zum Ennepe-Ruhr-Kreis. Mit dem Frauenheim Wengern und der Evangelischen Stiftung Volmarstein (ESV) sind...


06.01.2016

Neues Projekt: Integrationshotel NeuHaus

Außenwand und Logo des Integrationshotel NeuHaus

Das Hotel „NeuHaus“ wurde im Jahre 2010 als Integrationsunternehmen eröffnet und liegt in zentraler Dortmunder Innenstadtlage im Gebäude des „Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) Gesamtverein“ e.V., welcher auch Träger des Hotels ist. Vor...


05.01.2016

Das Inklusionskataster NRW, jetzt auch bei Facebook!

Inklusionskataster Icon

Passend zum neuen Jahr hat das Inklusionskataster eine neue Seite bei Facebook erstellt. Dort werden bereits auf Inklusion hin geprüfte Projekte vorgestellt und in Zukunft neue Projekte direkt veröffentlicht. Zusätzlich wird über Veranstaltungen im... [mehr]


05.01.2016

Kurzdarstellung: „Bedarfsgerechtes Wohnen“ in Bonn

Ein Rollstuhlfahrer besichtigt zusammen mit der Vermieterin eine Wohnung an, die an seine Bedürfnisse angepasst ist.

In Bonn fehlt es an bezahlbaren barrierefreien bzw. barrierearmen Mietwohnungen und Häusern. Menschen mit Behinderung oder Seniorinnen und Senioren sind hiervon besonders betroffen. Aus diesem Grund hat der Projektbeirat „Behindertenpolitischer...


15.12.2015

Neues Projekt: GLANZSTOFF - Akademie der inklusiven Künste e.V.

Fotograf: Uwe Schinkel, Wuppertal

Im Bereich der kulturellen Bildung gibt es – insbesondere für Menschen mit kognitiven und psychischen Beeinträchtigungen – nach wie vor viele spezielle, exklusive Angebote. Demgegenüber sind der Zugang zu allgemeinen Angeboten – aufgrund zahlreicher...


14.12.2015

Kurzdarstellung: Freizeitgruppe „Gemeinsam Miteinander“ in Telgte

Eine Gruppe von Bewohnerinnen und Bewohnern und Schülerinnen und Schülern füttert gemeinsam Enten.

Fotografin: Dania Frönd / Westfalenfleiß GmbH

„Gemeinsam miteinander“ ist ein Folgeprojekt des „Sozialführerscheins“ und wurde 2011 von der Westfalenfleiß GmbH in Kooperation mit den weiterführenden Schulen der Stadt Telgte initiiert. Der Kurs zum „Sozialführerschein“ fand erstmals in der...


14.12.2015

Kurzdarstellung: „Sozialführerschein“ im Wohnverbund der Westfalenfleiß GmbH

Ein Bewohner eines Westfalenfleiß Wohnheims und ein Schüler schauen sich gemeinsam Fotos an.

Fotografin: Dania Frönd / Westfalenfleiß GmbH

Zwischen Menschen mit und ohne Behinderung ergeben sich oft nur wenige Berührungspunkte. Häufig ist dies auf mangelnde Zugänglichkeit zurückzuführen, aber auch das Leben in klassischen meist separierten Einrichtungen der Behindertenhilfe erhöht die...


08.12.2015

Neues Projekt: Sozialführerschein - Maria-Montessori-Gesamtschule Aachen

Im Museum entdecken wir gemeinsam die Bilder namhafter Künstler und lassen uns inspirieren

An der städtischen Maria-Montessori-Gesamtschule wird der Unterricht bereits seit vielen Jahren inklusiv gestaltet, lange bevor Eltern von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf einen Rechtsanspruch auf einen Platz an einer Regelschule statt...


07.12.2015

Kurzdarstellung: Total Normal - Inklusives Berufsorientierungsprojekt

Das Bild zeigt die TeilnehmerInnen, die sich vor dem Projekt nicht kannten, bei der gemeinsamen  Lösung eines Problems. Der Teppich, auf dem sich alle befinden, soll umgedreht werden, ohne dass eine Person den Boden berührt.

„Total Normal“ ist ein Kooperationsprojekt des Jugendamtes der Stadt Wiehl, der LVR Förderschule „Hugo- Kükelhaus“ und der Hauptschule „BESTE“ welches 2015 zum dritten Mal stattfand. Verantwortlich für die Konzeptentwicklung, Projektleitung und...


30.11.2015

Kurzdarstellung: BUND Naturerlebnisgarten

Inklusive Gruppe im Naturerlebnisgarten.

In unserer Gesellschaft herrscht häufig eine strikte Trennung von unterschiedlichen Gruppen. So geschieht es nur selten, dass beispielsweise Menschen unterschiedlichen Alters, unter-schiedlicher Herkunft und Menschen mit und ohne Behinderungen...